Land der Berge 8/2013
Themen auf einen Blick: Skitouren im Rätikon – Pulverträume in den Triebener Tauern und im Tiroler Unterland – Längsüberschreitung des Dachstein-Massivs per Ski – „Vom Urknall des Alpinismus“, Alpingeschichte mit Augenzwinkern – Ausland-Skitour: Kasbek – Thema: Berge und Spiritualität – Praxistest: Skitourenbindungen – Sicherheit: Sicherungsknoten (Teil 2) – Interview: Albert Leichtfried

Im Rachen des Drachen
Ein halbes Dutzend Skitourenziele hat man von der Lindauer Hütte aus zur Wahl, darunter das Drusentor, der Drusenfluh, Großer Turm und Sulzfluh. Alles Paradetouren, die in den Rachen des Drachen führen ... Von Andrea (Text) und Andreas Strauß (Fotos)

Triebener Sternstunden
Die Triebener Tauern bieten grundsolide Skitourenberge ohne überflüssige Schnörkel. Und erstaunlich oft Abfahrts-Sternstunden im Pulverschnee – alles nur eine Frage des richtigen Zeitpunktes! Von Uwe Grinzinger (Text & Fotos)

Tiroler Pulverträume
Sie sind zwar selten geworden, aber es gibt sie noch: steile und einsame Touren im Tiroler Unterland mit unverspurten Pulverabfahrten. Von Axel Jentzsch-Rabl (Text & Bilder)

Dachstein der Länge nach
Auf den Spuren der „Waymaker“ Neuland erleben: Mit der Längsüberschreitung des Dachstein-Massivs wird dieser Traum jetzt für ambitionierte Skitourengeher Wirklichkeit. Von Klaus Haselböck (Text) und Heli Putz (Bilder)

Interview: Albert Leichtfried
Albert Leichtfried hat viel vor: Der neue Ausbildungsleiter der Bergführer über den Umgang mit Alpha-Tieren, die „Tirolerisierung“ des Verbandes und aus welchem Holz zukünftige Bergführer geschnitzt sein müssen.

Vom Urknall des Alpinismus
Dass Francesco Petrarca der erste Bergsteiger gewesen sei, ist nicht ganz richtig. Denn schon in der Steinzeit war man „oben“ und spähte „dahinter“, und auch Ötzi nahm nicht den Lift zum Hauslabjoch … Von Adi Mokrejs (Text), Robert Scheifler (Cartoons)

Eine kolossale kaukasische Kuppel
Wer den Kasbek (5.047 m) im Kaukasus mit Skiern besteigen will, braucht drei Tugenden: Flexibilität, Zuversicht und Geduld. Sie helfen bei eigenwilligem Wetter, eigenwilligen Unterkünften und eigenwilligen Guides. Von Uwe Grinzinger (Text & Bilder)

Dem Himmel ganz nah
Die Faszination, die Berge auf Menschen ausüben, lässt sich nicht nur mit der Lust an sportlicher Leistungsfähigkeit erklären. Wer die Nähe der Berge sucht, tut dies häufig, weil er dort wertvolle Impulse für die Auseinandersetzung mit dem eigenen Dasein erhält. Von Melanie Müller

Praxistest: Skitouren-Bindungen
Beim Kauf einer Skitouren-Bindung muss man zwischen Rahmen-Bindungen und Pin-Bindungen wählen. Aber auch innerhalb einer Bindungsgruppe gibt es einige Punkte zu beachten, um vergnügt und sicher unterwegs zu sein. Von Eika und Kurt Bernauer (Text & Bilder)

Sicherungsknoten
Die richtigen Knoten sind die Voraussetzung für das sichere Klettern am Fels und im Eis. Eine Übersicht von Heinz Zack und Ewald Lidl


zurück »
Gewinnspiel
Gewinnspiel

mehr


mehr


mehr


mehr