Project360 – Virtuell durch die Eiger Nordwand
Wer davon träumt, einmal durch die Eiger Nordwand zu klettern, sich das aber nicht zutraut, kann sich nun virtuell durch die Wand begeben. Das „Project360“ des Schweizer Bergsportspezialisten Mammut zeigt die Wand aus der Perspektive eines Kletterers.

Die Bilder dafür lieferte ein speziell entwickelter Rucksack mit sechs Kameras, die die zwei Profi-Alpinisten Daniel Arnold und Stephan Siegrist durch die legendäre Heckmair-Route in der Eiger-Nordwand trugen. Das Ergebnis ist eine virtuelle Besteigung der mächtigen Wand und eine beeindruckende 360°-Rundumsicht, zu sehen unter www.project360.mammut.ch.
Die Aufnahmen machen die legendäre Tour der Erstbesteiger Schritt für Schritt für jeden online erlebbar und vermitteln spürbar die Faszination der nördlichen Eiger-Flanke: Mit wenigen Klicks bewegt sich der User durch die 1.650 Meter hohe Felswand, blickt in die Höhe oder Tiefe und kann den Verlauf der Route aus unmittelbarer Nähe studieren. Dabei bestimmt der User selbst, welche Blickrichtung er aus der 360°-Rundumsicht wählt. Besonders spannend: Auf Smartphones und Tablets lassen sich die 360°-Ansichten allein durch die Bewegung des Geräts steuern.


zurück »

mehr

Gewinnspiel
Gewinnspiel

mehr


mehr


mehr


mehr