Die Eiger-Nordwand im Kino
In der dünnen Luft der Schweizer Alpen, an den beinahe senkrechten Fels- und Eiswänden der sagenumwobenen Eigernordwand macht sich ein amerikanischer Bergsteiger auf zum gefährlichsten und bedeutendsten Aufstieg, den er je unternommen hat.
"DIE ALPEN 2D" ist in ausgewählten Cinemagnum-Kinos zu sehen.

Das neue Meisterwerk von den Machern des Films „Everest“, MacGillivray Freeman, erzählt die Geschichte von John Harlin III und seinem spektakulären Weg zum Gipfel des Eigers. Der Film beeindruckt durch atemberaubend schöne Bilder auf einer Reise durch faszinierende Landschaften. Vor der überwältigend schönen Kulisse der Natur erzählt der Film DIE ALPEN 2D die wahre Geschichte von außergewöhnlichem Mut. Mit Musik und Liedern von Queen!

Mit einigen der bislang spektakulärsten Bilder auf einer Riesenleinwand huldigt der Film der unvergleichlichen Schönheit der Alpen und dem unbeugsamen Geist der Menschen, die dort leben. Der Zuschauer begleitet die Crew bei einer Fahrt im Glacier-Express in atemberaubender Höhe mit Zwischenstopps in bezaubernden Bergdörfern. Außerdem erlebt er einen Bungee-Sprung vom Verzasca-Staudamm und hat natürlich die seltene Gelegenheit, die triumphale Durchsteigung der gefürchteten und zugleich verehrten Eigernordwand mitzuerleben.

Durch die sagenumwobene Eigernordwand!

Das Kernstück des Films erzählt, wie John Harlin III die sagenumwobene Eigernordwand durchsteigt. Er dringt zu einem der berühmtesten Gipfel der Welt vor, der unter Bergsteigern für seine unvorhersehbaren Wetterumschwünge und seinen tödlichen Hagel von herabstürzendem Felsgestein bekannt ist. Mit einigen der bislang spektakulärsten Bilder auf einer Riesenleinwand huldigt der Film der unvergleichlichen Schönheit der Alpen und dem unbeugsamen Geist der Menschen, die dort leben. Der Zuschauer erhält einen ungekannten Anblick, mit einer Fahrt im Glacier-Express in atemberaubender Höhe, Zwischenstopps in bezaubernden Bergdörfern, einem Bungee-Sprung vom Verzasca-Staudamm und mit der seltenen Gelegenheit, die triumphale Durchsteigung der gefürchteten und zugleich verehrten Eigernordwand mitzuerleben.
"Vor der überwältigend schönen Kulisse der Natur erzählt der Film DIE ALPEN die wahre Geschichte von aussergewöhnlichem Mut. Er erzählt von der ganz persönlichen Reise eines Mannes, der allen Grund hätte, die tödliche Eigernordwand nicht zu durchsteigen, und es dennoch tun muss", sagt Stephen Judson, Regisseur, Mitautor und Cutter von DIE ALPEN 2D.

Harlin und den Eiger verbindet seit Jahrzehnten eine außergewöhnliche und zugleich tragische Beziehung. Vor vierzig Jahren hatte sich Harlins Vater John Harlin II, Alpinist, aufsteigender Medienstar und Amerikas bis dato bester Bergsteiger, zu einer neuen Route aufgemacht, die 2.000 m direkt durch die steile Nordwand führen sollte. Nach etwa 1.200 m riss Harlins Seil und ließ ihn in einen tragischen Tod stürzen, der das Leben seiner Familie erschüttern sollte. John Harlin III war damals erst neun Jahre alt und wurde seit diesem Tag vom Eiger verfolgt, von seiner magischen Anziehungskraft und seinem tödlichen Charakter.


zurück »

mehr

Gewinnspiel
Gewinnspiel

mehr


mehr


mehr


mehr