Das neue LAND DER BERGE
  • Wandern: Karwendelmarsch
  • Wandern mit Zelt: Der Lechtaler. Ganz anders.
  • Mühlviertler Glückseligkeit – Der Johannesweg
  • Ein Sommer auf der Alm – Ein Selbstversuch
  • Geschichte: Lebensgefühl Bouldern
  • Urban Climbing
  • Neue Klettersteige
  • La Magie du Beaufortain
  • Das slowakische Paradies
  • Sicherheit: Steigeisentechnik in leichtem Gelände
  • Praxistest: Faltbare Wanderstöcke
  • ... und vieles mehr ...

Barfuß
Österreichs längster Barfußwanderweg liegt in der Steiermark.Wer bloßfüßig unterwegs ist, lernt Achtsamkeit und den „Moonwalk“. Zudem erfährt man den Waldboden als Masseur und eine Bewusstseinsänderung der besonderen Art.Von Thomas Bruckner

Gipfel zum heiseren Murmeltier
Im Langtauferer Tal im tiefsten Vinschgau wurde ein bislang kaum beachteter Gipfel mit einem Weg erschlossen: Der Tiergartenspitz (3.068 m) erfreut sich wachsender Beliebtheit. Von Theo Pfarr (Text und Bilder) und Christa Pfarr (Bilder)

Karwendelmarsch
Die überaus beliebte Karwendeldurchquerung von Scharnitz nach Pertisau am Achensee hat eine lange Tradition und gilt mit Recht als eine der schönsten und bekanntesten Hüttenwanderungen der Ostalpen. Highlights wie der Große Ahornboden, die gewaltigen Nordwände der Laliderer oder die üppigen Blumenwiesen am Hochalmsattel gehören zu den Naturjuwelen in Österreich. Von Heinz Zak (Text und Bilder)

Der Lechtaler. Ganz anders.
Der Lechtaler Höhenweg einmal anders: Mit Zelt und Schlafsack, hüttenloser Unabhängigkeit und klarem Nachthimmel über dem Kopf. Das fühlt sich an wie die Freiheit schlechthin. Von Andrea (Text) und Andreas Strauß (Bilder)

Einfach leben.
Ein Selbstversuch auf der Alm.
Uwe Grinzinger ist neuerdings Hüttenpächter auf der Alm. Als „Zuag’roaster“ sucht er dort das „unverfälschte Leben“, blickt auch hinter die 
Almidylle und lernt dabei seine Lektionen. Von Uwe Grinzinger (Text und Bilder)

Lebensgefühl Bouldern
Bouldern ist nicht nur ein Trend, es ist Selbstausdruck, Lifestyle, Wettkampf und vor allem ein ganz besonderes Lebensgefühl. Die Geschichte und die Protagonisten – darunter Angy Eiter – unterstreichen die Magie dieses Sports. Von Uli Auffermann (Text)

Urban Climbing
Waghalsig, spektakulär und ein Hauch von „crime“: Das urbane Klettern an Brückenpfeilern, Hausfassaden und sonstigen „Walls“ hat sich längst aus dem Untergrund ins Herz vieler Großstädte gekämpft. Ein Lokalaugenschein. Von Sebastian Wahlhütter (Text und Bilder)

Neue Klettersteige
Viele Meter Stahlseil wurden 2015 wieder verlegt. Vom kleinen Sportklettersteigpark in Hüttennähe bis hin zur hoch oben gelegenen Gipfelferrata ist für alle Spielarten des Klettersteiggehens etwas dabei. Im Folgenden ein kleiner Überblick, was sich in Sachen Eisenwege Neues getan hat. Von Axel Jentzsch-Rabl (Text und Bilder)

La Magie du Beaufortain
Drei Tage lang ist der König der Alpen unser stolzer und mächtiger Wegbegleiter in einer Natur, deren Schönheit mit ihren grünen Wäldern und Weiden, ihren türkisblauen Bergseen und ihren spitzen und mächtigen Bergen kaum zu übertreffen ist. Von Eva Walkner (Text und Bilder)

Das Schluchtenparadies
Die Hochebenen des Nationalparks Slovenský raj (slowakisches Paradies) werden von tiefen Canyons, Schluchten und Klammen durchschnitten. Spektakuläre Wege führen dabei die Wanderer durch die Naturwunder dieses Karstgebietes. Von Ingrid Horvathova und Martin Grabner (Text und Bilder)

Sicherheit: Steigeisentechnik in leichtem Gelände
Auf den klassischen Normalanstiegen auf unsere Drei- und Viertausender, auf steilen Altschneefeldern oder bei anspruchsvollen Skihochtouren müssen wir sie aus dem Rucksack holen: Steigeisen. Ihre richtige Anwendung entscheidet über den weiteren unfallfreien Verlauf der Tour. Von Heinz Zak und Ewald Lidl

Praxistest: Faltbare Wanderstöcke
Faltbare Wanderstöcke werden immer beliebter. Ihr Hauptvorteil liegt auf der Hand: kleines Pack
maß. Wie steht’s aber um deren Robustheit und 
Komfort?
Von Oskar Pavelka

Weitere Services & Specials:
* Umwelttagebuch, Quergedacht, Bücher und Kalender, Neuigkeiten, TV-Tipps, Termine u. v. m.

Das LAND DER BERGE-Team wünscht schöne Tourenerlebnisse!


zurück »