Welche ist ''mei liabste Hütt'n''?
Die Wahl ist vorbei! Die Almdudlerhütte 2008 wurde gesucht und gefunden ...

Aus gut 32.000 Stimmen wurde im Rahmen der Publikumswahl eine Hütte des OEAV im Waldviertel, die Nebelsteinhütte, zum Wahlsieger gewählt.
Aus gut 32.000 Stimmen wurde im Rahmen der Publikumswahl eine Hütte des OEAV im Waldviertel, die Nebelsteinhütte, zum Wahlsieger gewählt. Voll motiviert und mit großartiger Unterstützung von Freunden und Gästen schaffte es Hüttenwirt Peter Glaser an die Spitze.

Auf den Plätzen zwei und drei konnten sich die Rübezahl Alm am Wilden Kaiser und die Pronebenalm in der Wanderregion Hochkönig gebenüber den anderen Mitbewerbern durchsetzen. Insgesamt haben sich über 120 Hütten der Wahl gestellt, die alle auf der Website www.mei-liabste-huette.at präsentiert wurden. Partner der Wahl waren Almdudler, LOWA und der Österreichische Alpenverein.

Die offizielle Preisübergabe durch Österreichs Wanderdörfer und Almdudler zur "Almdudlerhütte 2008" findet am 8. September 2008 um 12.00 Uhr auf der Nebelsteinhütte statt. Mit dabei sind alle Partner der Wahl sowie Vertreter des Waldviertel Tourismus und der Gemeinde. Peter Glaser freut sich gemeinsam mit dem Team von Österreichs Wanderdörfer, dass auch die Fans der Nebelsteinhütte am kommenden Montag mitfeiern.

Die Arbeit geht weiter ...


In den kommenden Wochen werden die Partner der Wahl in Form einer Expertenjury gemeinsam mit dem Verein zur Qualitätssicherung für Wandern in Österreich (www.wanderguetesiegel.at) die Nebelsteinhütte sowie die Zweit- und Drittplatzierten bewerten, um das erste Österreichische Wandergütesiegel für eine Hütte zu verleihen. Die Ergebnisse werden im Oktober erwartet.


zurück »
Gewinnspiel
Gewinnspiel

mehr


mehr


mehr


mehr