Haute Route Niederösterreich
Die neue alpine Weitwanderroute der Naturfreunde Niederösterreich überschreitet die höchsten Gipfel der niederösterreichischen Kalkalpen.

Alle 12 Tagesetappen des neuen Weitwanderweges über die Höhen Niederösterreichs, mit Routenverlauf, Schutzhütten, Talorten und Kontaktadressen.
Haute Route NÖ.pdf
Dateigröße: 80,4 KB
Alle Detail-Infos, Routenverlauf nach den Wanderkarten von Freytag & Berndt, Schutzhütten, Talorte, Kontaktadressen und Tipps ...

Die Gipfel

Schneeberg 2076 m – höchster Berg Niederösterreichs und „letzter“ (= östlichster) Zweitausender des Alpenbogens
Raxalpe – mit der Preiner Wand (1783 m) und der 2007 m hohen, knapp jenseits der Grenze zur Steiermark gelegenen Heukuppe
Göller, 1765 m – Hauptgipfel der voralpinen niederösterr. „Waldmark“
Ötscher, 1893 m – der sagenumwobene „Vaterberg“ Niederösterreichs im Naturpark Ötscher-Tormäuer
Dürrenstein, 1876 m – der „Berg der Almen und Seen“ mit dem Urwald-Rothwald im Wildnisgebiet Dürrenstein
Hochkar, 1808 m –diese höchste Erhebung der Göstlinger Alpen verbindet intensive touristische Erschließung mit ursprünglich gebliebener Naturlandschaft
Voralpe, 1770 m – einsamer Felsgipfel im „Wilden Westen“ der niederösterreichischen Voralpen

Charakteristik der Haute Route NÖ

Wegstrecke – insgesamt rund 260 km zwischen Ternitz und Hollenstein an der Ybbs
Zeitaufwand – 12 Etappen mit Tagesgehleistungen zwischen 7 ½ und 12 Stunden
Zielgruppe – ambitionierte und geübte Wanderer, Erfahrung und Orientierungsvermögen im alpinen Gelände erforderlich, für die anspruchsvollen Teilstrecken auch Schwindelfreiheit und Trittsicherheit

Projektentwicklung
Ernst Sylvester Dullnigg, Horst Endres, Helmut Frießenbichler, Bernhard Baumgartner

Alpinistische Herausforderungen und „Schmankerl“ der Erstbegehung

Flatzer Wand: Jubiläumssteig (Klettersteig A / B), Ternitzersteig (Klettersteig A/B und I-), E 60 (Klettersteig A/B/C)
Schneeberg: Fadensteig und Weichtalklamm (leichte Klettersteige)
Rax: Teufelsbadstubensteig (leichter Klettersteig A / B) und Alpenvereinssteig, Preiner Wand-Platte (Direkte Plattenführe, Schwierigkeitsgrad V)
Ötscher: Nordwand (historischer alpiner Klassiker bis zu Schwierigkeitsgrad IV) oder Rauher Kamm (leichter Klettersteig ohne Sicherungen)
Dürrenstein und Hochkar: „Alpintour“ durch die Ybbstaler Alpen

Erste Begehung der Haute Route NÖ
30. Juni bis 7. Juli 1007 durch Herbert Thumpser, Peter Kalteis, Ernst Sylvester Dullnigg mit fünf Begleitpersonen – in Teilstrecken, die Gesamtbegehung ist noch ausständig!

Link: Blogging-Plattform: www.wandertipp.at

Tourismus-Informationen

Wiener Alpen in NÖ, Tourismus GmbH, 2801 Katzelsdorf, Schlossstraße 1, Tel. 02622/78960, www.wieneralpen.at
Mostviertel Tourismus GmbH, 3250 Wieselburg, Adalbert-Stifter-Straße 4. Tel. 07416/52191, www.mostviertel.info


zurück »
Gewinnspiel
Gewinnspiel

mehr


mehr


mehr


mehr