Mammut: Alpine Underwear
Mammut: Alpine Underwear

Das Wetter in den Bergen hat seine eigenen Gesetze und setzt den Körper des Alpinisten extremen Temperaturschwankungen aus. Während unter dem Rucksack starkes Schwitzen angesagt ist, können die Extremitäten abkühlen. Daher braucht jede Körperzone unterschiedliche Wärme oder Kühlung.
Mit der Alpine Underwear versucht Mammut den Bedürfnissen des menschlichen Körpers gerecht zu werden und setzt auf einen Mix unterschiedlicher Materialien. Körperteile, die intensiv schwitzen und kälteunempfindlicher sind werden mit Stoff aus Mikrofasern abgedeckt. Für Zonen erhöhten Wärmebedarfes werden die synthetischen Fasern mit Merinowolle gemischt.
Für den Praxistest wurde die ¾-lange Pants ausgewählt, eine Unterhose die speziell beim Skifahren angenehm zu tragen ist, da am Schuhschaft keine Druckstellen entstehen. Der Stoff der Hose fühlt sich trotz Wollanteil kuschelfein an, Schnitt und Optik sind sehr sportlich. Im Einsatz hat die Pants ¾ einen sehr guten Eindruck hinterlassen und für ein richtiges Wohlfühlklima gesorgt. Die Tatsache, dass man mit verschwitzter Wäsche leichter friert gilt aber auch bei diesem Produkt.

Verkaufspreis: 50,-


zurück »
Gewinnspiel
Gewinnspiel

mehr


mehr


mehr


mehr