Produkttest der Woche
Salomon Head Protection

Helme liegen voll im Trend! Fast die Hälfte aller Skifahrer und noch mehr Snowboarder sind mit Kopfschutz auf der Piste. Genau genommen gibt es heute wenig Argumente, die gegen Helme sprechen. Moderne Helme sind sehr leicht, sehen gut aus und halten den Kopf schön warm. In Punkto Sicherheit gibt es zu Helmen ohnehin keine Alternative.
Salomon setzt bei Helmen auf jugendliche bzw. jung gebliebene Freerider und verpasst dem Patrol Ace ein kleines Schild. Damit wirkt der Helm wie eine Schildmütze was zurzeit voll in ist. Das Innenfutter ist herausnehmbar und kann in die Waschmaschine gesteckt werden. Die fellbesetzten Ohren-Pads schützen vor Kälte, können aber bei wärmeren Temperaturen abgenommen werden. Ebenso herunterzunehmen ist das Visier, eine Helmtasche ist im Kauf inkludiert.
Am Kopf ist das geringe Gewicht (440 g) des Patrol Ace angenehm bemerkbar. Der Tragekomfort – natürlich ein subjektiver Parameter – ist sowohl mit als auch ohne Ohren-Pads ausgezeichnet, die Optik ansprechend. Fazit: Ein gelungener Helm, der auch überzeugte Nicht-Helmträger begeistern kann.
Verkaufspreis: 130,-


zurück »
Gewinnspiel
Gewinnspiel

mehr


mehr


mehr


mehr